DAS HERZ VON MAGUUMA

Nach unten scrollen

DAS HERZ VON MAGUUMA

Die Story von Guild Wars 2: Heart of Thorns™ spielt im Herz von Maguuma, einem dichten Dschungel, über dem die Truppen des Pakts auf ihrem Weg in die Schlacht mit dem Alt-Drachen Mordremoth abgestürzt sind. Entdeckt die Geheimnisse des Maguuma-Dschungels, trefft neue Kulturen und Völker, die dort leben und erkundet mit eurem Charakter riesige, vertikal ansteigende Karten in dieser neuen Region.

Das Herz von Maguuma bietet eine brandneue, persönliche Geschichte, in der es um eure Reise durch den Maguuma-Dschungel und um die Verbündeten und Gegner geht, auf die ihr trefft – und natürlich um den Kampf gegen den finsteren Dschungeldrachen.

  "Story-Trailer"

HEART OF THORNS Mordremoth

Der Dschungeldrache Mordremoth, ist einer der sechs Alt-Drachen, die alles Leben auf Tyria mit ihrem verderbenden Einfluss und ihrem unstillbaren Hunger nach Magie bedrohen. Von Mordremoth beeinflusst, hat die Sylvari Scarlet Dornstrauch die Stadt Löwenstein in Schutt und Asche gelegt und damit eine magische Ley-Linie unterbrochen, wodurch der Drache erwacht ist. Nun schickt er seine Diener los, die Mordrem, um Tyria und die Sylvari unter seine Kontrolle zu bringen.

HEART OF THORNS Der Dschungel

  "Reist in das Herz von Maguuma"

Ihr werdet durch die vier größten und vielfältigsten Karten reisen, die je für die Welt von Guild Wars® erstellt wurden – was zum Wiederspielen einlädt. Zudem wurden die Karten von Guild Wars 2: Heart of Thorns wirklich dreidimensional gestaltet, und nicht wie sonst üblich als flache Ebene. So habt ihr noch mehr zu erkunden, während ihr durch die Dschungel reist, von den Baumwipfeln über den Waldboden bis zu den Dschungelwurzeln tief unter der Erde.

DSCHUNGELWURZELN

DSCHUNGELBODEN

DSCHUNGELWIPFEL

So wird der Dschungel zu einer Herausforderung, die ihr überwinden müsst. Die Kreaturen des Dschungels nutzen unsere neue KI, wodurch die Kämpfe anspruchsvoller werden. Ihr werdet noch besser mit euren Freunden zusammenarbeiten und jede eurer Fähigkeiten einsetzen müssen, um gegen Mordremoths Streitkräfte und die Bewohner des Dschungels bestehen zu können. Dank besserer Beherrschungen werdet ihr auch neue Möglichkeiten finden, euch durch den Dschungel zu bewegen, und so in neue Bereiche gelangen. Außerdem werdet ihr neue Wege finden, eure Gegner zu besiegen.

KARTENWEITE, MONUMENTALE EVENTS

Wenn in der Grünen Schwelle die Nacht hereinbricht, erwachen die Mordrem zum Leben. Die Spieler müssen sich über eine gesamte Zone zusammenschließen und Sammelpunkte gegen die Mordrem-Invasoren verteidigen. Außerdem müssen sie in den abgestürzten Wracks nach Vorräten suchen, den gegnerischen Kommandeur in den Baumwipfeln finden und vieles mehr – und das alles, während der Dschungel in Dunkelheit gehüllt ist.

Auf den Karten in Heart of Thorns gibt es Events, die die gesamte Karte beeinflussen, wie etwa der nächtliche Angriff auf die Grüne Schwelle. Je nach Ausgang ändern sich in der Zone die Inhalte, Bosse und Ziele für die Spieler, sodass sich ganz neue Herausforderungen ergeben.

AUSSENPOSTEN

Außenposten dienen als Zentrale für Events, die euch durch die Karte leiten und die ihr als Ausgangspunkt für eure Abenteuer nutzt. Ihr werdet Außenposten vor Angriffen schützen müssen, wenn ihr von den Vorteilen profitieren wollt, die sie bieten.

ABENTEUER

Bei euren Reisen durch den Dschungel werdet ihr immer wieder auf Abenteuer stoßen – wiederholbare, jederzeit verfügbare Herausforderungen in der Spielwelt. Dabei kann es sich um ganz unterschiedliche Dinge handeln, von einem Sprung-Rätsel bis zum Bosskampf in einer Arena. Versucht euch an diesen Abenteuern, um wertvolle Belohnungen zu erhalten, und kämpft mit euren Freunden und Gilden-Mitgliedern um die vordersten Plätze der Abenteuer-Ranglisten.

HEART OF THORNS DIE BEWOHNER

Eine Vielfalt einzigartiger Spezies nennt die dichten Wälder des Maguuma-Dschungels ihr Zuhause. Ihr müsst euch die Unterstützung neuer Verbündeter sichern und ihr Vertrauen gewinnen, damit sie euch das nötige Wissen vermitteln und ihr die gefährlichsten Gegner des Dschungels ausschalten könnt.

DIE ITZEL

Die Itzel-Hylek ähneln in ihrem Körperbau Laubfröschen. Sie sind schlank und schlaksig, mit langen Gliedmaßen und großen Augen. Sie weisen viele satte und schillernde Farben auf, verbringen die meiste Zeit ihres Lebens in oder zwischen den Bäumen und bauen ausgedehnte Siedlungen und Lager in den Ästen des Maguuma-Dschungels.

MEHR ERFAHREN

DIE NUHOCH

Die Nuhoch Ochsenfrosch-Hylek könnten sich kaum mehr von ihren entfernten Itzel-Verwandten unterscheiden. Sie sind groß, schwer und kräftig gebaut und gleichen damit die ihnen fehlende Geschwindigkeit und Agilität aus, denn dafür haben sie eine gewaltige Stärke und beispiellose Ausdauer.

Die Mordrem

Die Mordrem sind die schrecklichen Diener des Dschungeldrachen Mordremoth. Diese pflanzenartigen Schrecken sind Mordremoth fanatisch ergeben, verdorben von seiner Macht über den Geist und bereit, die Macht des Drachen einzusetzen, um ihm besser im Kampf dienen zu können.

Die SAURIER

Lange hielt man diese Tiere für ausgestorben, aber sie haben im Dschungel nicht nur überlebt, sondern sich dort sogar prächtig entwickelt. Manche sind schnell, andere robust und wieder andere riesengroß – und alle sind für unvorsichtige Dschungelforscher eine tödliche Gefahr.

Die Chak

Die Chak sind insektenähnliche Kreaturen, die über ausgeprägte Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten verfügen. Ihre bizarre Physiologie stellt Forscher vor ein spannendes Rätsel – zumindest jene, die es wagen, sich Chak-Schwärmen in ihrer natürlichen Umgebung auszusetzen.

HEART OF THORNS Belohnungen

Das Herz von Maguuma ist eine offene Welt, in der euch zwei neue, einzigartige Rüstungssets für leichte, mittlere und schwere Rüstungen erwarten, die ihr euch verdienen und dann herstellen könnt. Außerdem gibt es fünf neue Waffensets und mehr als 60 zusätzliche, einzigartige Skins für Gegenstände sowie Miniaturen und mehr!

Guild Wars 2: Heart of Thorns hält mehrere legendäre Waffen für euch bereit. Diese Elite-Waffen zeichnen sich durch beeindruckende Effekte und Attribute aus, die ihr anpassen könnt. Beginnt mit der Herstellung einer der neuen legendären Waffen und sammelt während eurer Reise neue Skins.

  • Zwei neue Rüstungssets
  • Fünf neue Waffensets
  • Neue legendäre Waffen
  • 60 einzigartige Gegenstands-Skins, Miniaturen und mehr

Neue legendäre Waffen

In Guild Wars 2: Heart of Thorns könnt ihr euch auf die Reise zur Herstellung der ersten legendären Waffen des neuen Sets machen. Dieses Set ergänzt die ursprünglichen 20 legendären Waffen aus Guild Wars 2. Auf legendären Reisen stellt ihr unter Anleitung eine Waffe her und macht sie stärker, bis sie zu euch passt. Wenn ihr beispielsweise den legendären Stab „Nimmermehr“ herstellen möchtet, müsst ihr den Rabengeist aufziehen. Er nistet sich dann auf eurer Waffe ein.

NEUES KARTEN-BELOHNUNGSSYSTEM

Mit unserem neuen Karten-Belohnungssystem, das sowohl für das Herz von Maguuma als auch für Zentraltyria gilt, erhaltet ihr einzigartige Belohnungen für den Abschluss von Events, Mini-Verliesen und Sprung-Rätseln. Die Kartenbelohnungen wechseln in Zentraltyria, sodass ihr verschiedene Inhalte spielen könnt und dennoch die Materialien und Trophäen erhaltet, die ihr braucht. Im Maguuma-Dschungel und in der Maguuma-Einöde erhaltet ihr dagegen feste Belohnungen.

LEBENDIGE WELT

Natürlich wird die Story von Tyria auch über den Start von Guild Wars 2: Heart of Thorns hinaus fortgeführt. Wenn ihr die Erweiterung gekauft habt, müsst ihr euch einfach nur ins Spiel einloggen, um Zugang zu den kommenden Veröffentlichungen der Lebendigen Welt zu erhalten!

DAS NEUESTE AUS MAGUUMA

  "Guild Wars 2 – Points of Interest: Folge 33"

Guild Wars 2 – Points of Interest: Folge 33

Leah Hoyer, Creative Director von Guild Wars 2 erklärt euch diese Woche in „Points of Interest“, was es mit der Mordrem-Wacht...

VIDEO ABSPIELEN
  "Reist ins Herz von Maguuma"

Reist ins Herz
vonz Maguuma

So wie Guild Wars 2 durch Heart of Thorns ausgebaut wird, so entwickelt sich auch die offene Spielwelt weiter...

VIDEO ABSPIELEN

Points of Interest:
Die Handlung von Heart of Thorns

Lead Writer Bobby Stein und Narrative Designer Scott McGough schauen...

VIDEO ABSPIELEN

Points of Interest: Reise
in den Maguuma-Dschungel

Die Expansion Content Designer Steve Hwang und Anthony Ordon werden...

VIDEO ABSPIELEN

Points of Interest:
Itzel und Nuhoch

Game Designer Andy McLeod und Content Designer Matthew Medina...

VIDEO ABSPIELEN

Pauken und Raketen: Der Sound im Herz von Maguuma

Sound Designer Drew Cady
und Jerry Shroder zeigen, wie sie...

VIDEO ABSPIELEN

News

Die Erhabenen – Voller Einsatz für ein höheres Ziel

Die Erhabenen glauben an Glints Botschaft von Hoffnung und Frieden. Sie haben...

MEHR ERFAHREN

Die brandneuen
legendären Waffen

Lest weiter und erfahrt, wie ihr künftig in Guild Wars 2: Heart of Thorns...

MEHR ERFAHREN

Die
Mordrem-Wacht

Erfahrt die Wahrheit über die schreckliche Armee Mordremoths.

MEHR ERFAHREN

Reist in das Herz von Maguuma in Guild Wars 2: Heart of Thorns

Durch Heart of Thorns wird sich Guild Wars 2 weiterentwickeln und damit …

MEHR ERFAHREN

Der Wyvern in
Guild Wars 2: Heart of Thorns

Als wir angefangen haben, das Herz von Maguuma mit neuen Kreaturen und …

MEHR ERFAHREN

Gameplay-Features:
Maguumas volles Potenzial

Von Anfang an zielte das Design von Guild Wars 2: Heart of Thorns darauf ab …

MEHR ERFAHREN

Points of Interest:
Die Story des Maguuma-Dschungels

In der neuesten Folge von Points of Interest luden Rubi Bayer und ihre Gäste …

MEHR ERFAHREN

Was bisher geschah:
Herzschläge

Guild Wars 2: Heart of Thorns schickt sich an, die Story von Guild Wars 2 auf …

MEHR ERFAHREN

Hylek in
Heart of Thorns

Der Dschungel in Guild Wars 2: Heart of Thorns ist voller Mordrem, aber dort...

MEHR ERFAHREN

Neue Abenteuer warten

Hi, mein Name ist Byron Miller. Ich möchte euch die Abenteuer vorstellen, eine...

MEHR ERFAHREN
Lädt...
Lädt...

DIESER ABSCHNITT DER GUILD WARS 2: HEART OF THORNS™ WEBSEITE BIETET MEHRERE NAVIGATIONSMÖGLICHKEITEN.

Verwendet zur Navigation zwischen den einzelnen Abschnitten der Webseite die Maus oder die linke und rechte Pfeiltaste auf der Tastatur.